Qualifizierung zur psychosozialen Prozessbegleitung in Niedersachsen | ab 14.02.2022 Königslutter

24. September 2021

Die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen bietet eine berufsbegleitende Qualifizierung zur psychosozialen Prozessbegleitung an. In 8 mehrtägigen Modulen werden Basiswissen, rechtliche Grundlagen und zielgruppenspezifische Kenntnisse vermittelt. Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte mit Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Opfern von Straftaten. Sie wird durch die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel sowie das Niedersächsische Justizministerium zertifiziert. Anmeldefrist: 15.10.2021

Alle Informationen dazu auf der Website www.opferhilfe.niedersachsen.de.

zurück

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen