Weiterbildung zur Fachkraft nach § 8a SGB VIII (ausgebucht)

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich, weil die Veranstaltung schon begonnen hat.

4-teilige Weiterbildung, Termine: 19.-20.08.2019 | 28.-29.10.2019 | 02.-03.12.2019 | 20.-21.01.2020
Der Kurs "Fachkraft im Kinderschutz" macht die Teilnehmenden mit den aktuellen fachlichen (Rechts)Grundlagen zum Thema Kindeswohlgefährdung vertraut, frischt vorhandenes Fachwissen auf und vermittelt die erforderlichen Kompetenzen, um in der eigenen Fallarbeit mit Familien in Gefährdungskontexten qualifiziert und besonnen zu handeln.

Die Weiterbildung schult den Blick auf Risiken und Ressourcen und stärkt die Handlungssicherheit, wenn es darum geht, Hinweise auf Kindeswohlgefährdung zu erkennen und einzuschätzen. Thematisiert werden auch problematische Gespräche mit Eltern, Kindern und Jugendlichen, Aspekte der Kooperation und die Auseinandersetzung mit schwierigen Fallverläufen.

Das Angebot richtet sich an niedersächsische Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe (wie aus sozialen Diensten, Beratungsstellen und Kindertagesstätten), an Schulsozialarbeiterinnen und -sozialabeiter, an Beratungslehrerinnen und -lehrer sowie an Fachkräfte des Gesundheitswesens wie Familienhebammen und Familienkrankenschwestern.

Datum 19.08.2019 bis 20.08.2019
Ort Goslar
Kosten 520 Seminargebühr
220 Euro Verpflegungspauschale
Kontakt Die Kinderschutz-Zentren
Bonner Straße 145
50968 Köln
Telefon: 0221 / 56 97 53
E-Mail: die@kinderschutz-zentren.org
Programm/Anmeldung www.kinderschutz-zentren.org
Veranstaltungsort St. Jakobushaus
Reußstr. 4
38640 Goslar

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen