Kinder mit Fluchterfahrungen in der Kita

Kinder mit traumatischen Erfahrungen benötigen besondere Unterstützung. Die Auswirkungen der Traumatisierungen und die Herausforderungen, die für Fachkräfte entstehen, die mit diesen Kindern und Familien arbeiten, stehen im Fokus dieser Fortbildung.

Das Seminar des Kinderschutz-Zentrums Hannover vermittelt Grundlagen der Traumapädagogik, Grundlagen von Traumata und Folgestörungen und Methoden zur Unterstützung traumatisierter Kinder.

Datum 06.03.2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort Hannover
Anmeldeschluss 11.02.2019
Kosten 65,00 € Teilnahmegebühr (inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen)
Kontakt Kinderschutz-Zentrum in Hannover
Escherstr. 23
30159 Hannover
Telefon: (0511) 374 34 78
E-Mail: info@ksz-hannover.de
Internet: www.ksz-hannover.de
Programm/Anmeldung Online-Anmeldung
Veranstaltungsort Kinderschutz-Zentrum in Hannover

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen