Kinder in Not?! Erkennen - Einschätzen - Handeln

Der § 8a - Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung - im Jugendhilfegesetz verpflichtet Kindertagesstätten, den Schutzauftrag nach einem festgelegten Verfahrensablauf umzusetzen. Der Verfahrensablauf nach § 8a stellt Aufgaben und Herausforderungen an Mitarbeiter/innen von Kindertagestätten, die zu einer Reihe von Fragen führen, die in diesem Seminar des Kinderschutz-Zentrums Hannover durch die Anwendung unterschiedlicher Methoden erarbeitet werden. Alle Teilnehmenden durchlaufen während der Qualifizierung praxisbezogen einmal selbst exemplarisch den Verfahrensablauf.

Datum 27.03.2019, 10:00 Uhr bis 28.03.2019, 17:00 Uhr
Ort Hannover
Anmeldeschluss 10.03.2019
Kosten 130,00 € Teilnahmegebühr (inkl. Seminarunterlagen und Mittagessen)
Kontakt Kinderschutz-Zentrum in Hannover
Escherstr. 23
30159 Hannover
Telefon: (0511) 374 34 78
E-Mail: info@ksz-hannover.de
Internet: www.ksz-hannover.de
Programm/Anmeldung Online-Anmeldung
Veranstaltungsort Kinderschutz-Zentrum in Hannover

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen