Digitale sexualisierte Gewalt

Digitale sexualisierte Gewalt ist allgegenwärtig. Das Smartphone als Medium ermöglicht es Täterinnen und Tätern, 24 Stunden am Tag Kontakt zu Kindern und Jugendlichen aufzubauen.

Das Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus allen Berufen. Es vermittelt Grundlagenwissen, thematisiert werden dabei unter anderem Risiken digitaler Medien, Ursachen und Dynamik von sexueller Gewalt sowie Präventions- und Interventionsangebote.

Datum 02.03.2021
Ort online
Anmeldeschluss 23.02.2021
Kosten 55 Euro
Kontakt Violetta e.V. - Fachberatungsstelle für sexuell missbrauchte Mädchen und junge Frauen
Birgit Niendorf
Telefon: 0511 / 85 03 07 88
E-Mail: BirgitNiendorf@violetta-hannover.de
Programm/Anmeldung www.violetta-hannover.de

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen