Elternambulanz

Psychotherapeutische Praxis am Kirchröder Turm / Beratungs- und Therapiezentrum
Kirchröder Str. 46
30559 Hannover

Kontakt

Name Dr. rer. biol. hum. Angela Angelovski
Telefon (0511) 954 98 81
E-Mail angelovski@eltern-ambulanz.de
Website www.eltern-ambulanz.de
Das Leistungsspektrum der Elternambulanz umfasst Diagnostik, Beratung und Eltern-Kind zentrierte Psychotherapie sowie eine psychotherapeutische Akutversorgung zur Krisenintervention.

Das Angebot richtet sich an:
• Schwangere und Eltern in Belastungs- und Krisensituationen
• Mütter mit postpartalen Depressionen und anderen postpartalen Störungen
• Eltern mit psychischen Erkrankungen insbesondere mit Depressionen, Anpassungsstörungen, Ängsten, Traumafolgestörungen, somatoformen Körperbeschwerden und chronischen Schmerzzuständen
• Eltern, die bei einer früheren psychischen Erkrankung eine erneute Unsicherheit oder Überforderung erleben

zur Datenbankübersicht

Covid-19 und Kinderschutz-Angebote

In Folge der aktuellen Entwicklung zur Eindämmung des Corona-Virus müssen viele Beratungsstellen ihr Beratungsangebot verändern. Sie sind dennoch für Fachkräfte, Eltern und Kinder zu erreichen! Beratungen finden in begrenzter Form und unter Einhaltung der Sicherheits-Auflagen, aber auch telefonisch oder online statt, gegebenenfalls mit Änderungen der Beratungszeiten. In unserer Adressdatenbank sind über 200 Kinderschutz-Einrichtungen in Niedersachsen gelistet. Leider können wir die geänderten Öffnungs- und Beratungszeiten nicht alle überprüfen. Bitte erkundigen Sie sich bei Beratungsbedarf und bei Kinderschutz-Notfällen über die hier gelisteten Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail, Website mit aktuellen Hinweisen) direkt bei der Einrichtung. Vielen Dank!

Forensische Kinderschutzambulanz

Kinderschutzambulanz-MHH_Logo_gelbHotline Infos und Termine
T (0511) 532 55 33
Hannover
T (0176) 15 32 45 72
Oldenburg
montags bis donnerstags 8.00 bis 16.00 Uhr
freitags 8.00 bis 14.00 Uhr
rechtsmedizin.kinderschutz@mh-hannover.de
www.mhh.de/kinderschutz

mehr

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen