Fachstelle Opferschutz im Landespräventionsrat Niedersachsen

Niedersächsisches Justizministerium
Am Waterlooplatz 5a/II
30169 Hannover

Ansprechpartnerin

Name Dagmar Freudenberg
Telefon (0511) 120 52 81
Website www.opferschutz-niedersachsen.de
In der Fachstelle Opferschutz (FOS) wird seit Januar 2013 die Opferschutz-Konzeption der Niedersächsischen Landesregierung umgesetzt. Ziel ist, für alle Opfer von Straftaten sicheren Zugang zum Recht zu schaffen und die Schädigung durch die erlittene Straftat auszugleichen.

Auf der Ressort übergreifenden Website der Fachstelle finden Verbrechensopfer, deren Angehörige und Bekannte sowie Fachleute, die mit Opfern und Straftätern/-täterinnen arbeiten, Handreichungen und Informationen zum Strafverfahren, zu Begleitung, Hilfe und Schutz, zu verschiedenen Straftaten und zu Unterstützungseinrichtungen.

zur Datenbankübersicht

MHH Kinderschutzambulanz

Kinderschutzambulanz-MHH_Logo_gelbHotline

T (0511) 532 55 33
montags bis donnerstags 8.00 bis 16.00 Uhr
freitags 8.00 bis 14.00 Uhr
rechtsmedizin.kinderschutz@mh-hannover.de
www.mh-hannover.de/kinderschutz.html

mehr

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen