2. Dezember 2013

Neuerscheinung: Das wellcome-Elternbuch

Das Baby ist da, die Freude ist riesig - und nichts geht mehr. Eine Erfahrung, die viele junge Eltern machen. Seit 2002 unterstützt wellcome Familien mit Neugeborenen mit praktischer Alltagshilfe in dieser ersten Zeit nach der Geburt. Nun ist ein Ratgeber und Mutmacherbuch erschienen, das den gesammelten wellcome-Erfahrungsschatz der letzten 10 Jahre enthält.

Der Grundtenor: Kindern geht es nur gut, wenn es auch den Eltern gut geht. Was es dazu braucht, die alltäglichen Herausforderungen zu meistern hat Rose Volz-Schmidt in ihrem Elternbuch konzentriert gebündelt.

In fünf Phasen - von der Schwangerschaft bis zum ersten Geburtstag des Kindes - begleitet das wellcome-Elternbuch durch die aufregende erste Zeit mit dem Baby. Es zeigt, wie frischgebackene Eltern das Leben mit Kind genießen, als Familie zusammenwachsen und dabei auch Paar bleiben können. Dabei leiten zehn wiederkehrende Kapitel durch die einzelnen Phasen, greifen Unsicherheiten junger Eltern auf und bieten Lösungsmöglichkeiten für die auftauchenden Fragen und Probleme, die der Babyalltag mit sich bringt.

Das alles ist abwechslungsreich und humorvoll umgesetzt und liebevoll illustriert. Die Texte sind kurz und prägnant, vom Interview mit Expertinnen und Experten über Extra-Tipps und Checklisten zu Impulsen mit Ideen zum Ausprobieren und Weiterdenken über die eigene Rolle oder Aussagen von Müttern und Vätern.

Werdende und junge Eltern haben hier ein Mutmacherbuch, das offen und ehrlich und dabei humorvoll und gelassen auf das Abenteuer Familie vorbereitet und mit klaren Lösungsansätzen unterstützt: lebensnah, mit viel Erfahrungswissen und schnell zwischendurch zu lesen.

Zu wellcome:

Logo wellcomeAuf den Alltag mit einem Neugeborenen kann sich eine werdende Mutter nur schwer vorbereiten. Viele Mütter sehnen sich in dieser Anfangsphase nach Entlastung und Hilfen im Alltag. Mit ehrenamtlichen Familienhelferinnen unterstützt wellcome Familien mit neugeborenen Kindern unbürokratisch und praktisch beim Übergang von der Geburt im Krankenhaus in den häuslichen Alltag. Das 2002 in Hamburg von Rose Volz-Schmidt entwickelte Angebot gibt es mittlerweile in fast allen Bundesländern. In Niedersachsen kümmern sich unter der Schirmherrschaft von Sozialministerin Cornelia Rundt wellcome-Teams an 32 Standorten um junge Familien. Mittlerweile engagieren sich dafür rund 460 Ehrenamtliche.

zurück

Das-wellcome-Elternbuch_Cover

Rose Volz-Schmidt, Regine Wagenblast, Gesa Bahr, Volker Höinghaus:
Das wellcome-Elternbuch
Tatkräftige Unterstützung für den schönsten Job der Welt
Kösel Verlag, 2013
176 Seiten
17,99 Euro
www.randomhouse.de

Mehr zum Thema:

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen