Handlungs­leitfaden zum Kinder­schutz in Flüchtlings­unterkünften

AG-KiM_Logo2016 - Die Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM, ehemals AG KiM) hat einen Handlungsleitfaden zum Kinderschutz in Flüchtlingsunterkünften herausgegeben. Er soll dazu beitragen, dass in den unterschiedlichen Flüchtlingsunterkünften mit den verschiedensten Bedarfen (große Hallen / eigene Wohnungen) ein Schutz- und Präventionskonzept aufgebaut werden kann, welches das Kindeswohl in seinen unterschiedlichsten Facetten sichert. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit dem Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung umgegangen werden muss. Der Leitfaden orientiert sich u.a. am Kinderschutzleitfaden der AG KiM und der DAKJ und am Leitfaden zum Aufbau eines Präventionskonzeptes gegen sexuellen Kindesmissbrauch in Kinderkliniken (AG KiM). Download auf www.dgkim.de.

zurück

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen