Meldungen zum Kinderschutz 2016

Hier finden Sie alle bereits veröffentlichten Meldungen zum Kinderschutz aus Niedersachsen, nach Einstelldatum sortiert.

Kinderschutz-Zentrum Oldenburg unter neuer Leitung

Mareike-van-t-Zet_Kinderschutz-Zentrum-OldenburgDas Kinderschutz-Zentrum in Oldenburg hat eine neue Leiterin. Als Nachfolgerin von Dr. Michael Herschelmann vertritt die Diplom-Psychologin Mareike van't Zet seit Januar 2014 die Belange des Kinderschutz-Zentrums. In dessen Mittelpunkt steht neben der Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern vor allem die Präventionsarbeit, beispielsweise mit dem Schulprojekten "Balu und Du" oder dem Rap Projekt für Jungen.

Besonders im Fokus liegt derzeit vor allem der Kinderschutz im ländlichen Raum. Van't Zet: "Ich habe in den letzten 12 Jahren auf dem Land gearbeitet und sehe die Bedarfe vor Ort. Die meisten Kinderschutz-Zentren liegen in den Städten, die Wege in andere Beratungs- und Hilfseinrichtungen sind weit, die dort arbeitenden Personen unbekannt... diese spannende Baustelle werden wir auch mit einer zweitägigen Tagung im März genauer beleuchten."

Auch die Landesfortbildungsoffensive Kinderschutz 2014, die wieder gemeinsam von den beiden Kinderschutz-Zentren Hannover und Oldenburg durchgeführt wird, ist in Planung. Start soll Mitte Juli sein.

 < zurück