Weiter zum Inhalt

Sicher im Hier und Jetzt - Eine Einführung in die Traumapädagogik

Manchmal fordern uns schwierige und unverständliche Verhaltensweisen der uns anvertrauten Kinder und Jugendliche sehr heraus – welche Hilfestellung kann uns dann die Traumapädagogik geben? Welche pädagogische Unterstützung können wir ihnen bei der Bewältigung der Auswirkungen von Traumatisierungen geben? Wie können wir Kinder und Jugendliche traumasensibel begleiten? Wie können wir dabei mit eigenen Gefühlen der Hilflosigkeit oder Unwirksamkeit umgehen?

In dieser zweitägigen digitalen Fortbildung lernen Sie Haltungen, Theorien und Methoden der Traumapädagogik kennen. Sie setzen sich mit Ansätzen auseinander, wie Sie Wissen über Ursachen und Folgen von Traumatisierungen für die eigene pädagogische Arbeit nutzen können. Ziel hierbei ist die eigene Stabilisierung ebenso wie die der Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendliche.

Termine:
01.12. und 08.12.2022, jeweils von 09.00 bis 13.00 Uhr

Datum
01.12.2022 bis 08.12.2022
Ort
Online
Kosten
25 €
Kontakt
Kinderschutz-Akademie in Niedersachsen

Julia Spacek
Escherstr. 23
30159 Hannover
Telefon: 0511 / 44 40 75

Anmeldeschluss
17.11.2022