Weiter zum Inhalt

Fortbildungsoffensive 2022: Traumasensible Begleitung geflüchteter Familien

Einführungsseminar im Rahmen der Fortbildungsoffensive Kinderschutz 2022. In diesem Jahr geht es bei den Fachtagen für Fachkräfte im Kinderschutz um das Oberthema "Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen stärken - Kinderschutz in Krisenzeiten".

Traumatische Erfahrungen sind keine Frage des Lebensalters. Schon in frühesten Lebensjahren können Kinder in der Folge auf Erlebnisse deutliche Symptome psychischer Belastungen zeigen. Traumapädagogische Verstehens- und Handlungsansätze zeigen sich hier als wichtiger und wirksamer Bestandteil pädagogischer Arbeit.

Dieses Seminar

  • erklärt die einer Traumatisierung zugrunde liegenden Prozesse
  • sensibilisiert für mögliche Ausdrucksformen, die auf Traumatisierungen hinweisen können
  • weckt Verständnis für die besondere Entwicklung eines Kindes unter traumatischen Bedingungen
  • gibt Anregungen für die Entwicklung von Strategien zur Selbstfürsorge
Datum
02.09.2022
Ort
Hannover
Kosten
40 €
Kontakt
Kinderschutz-Zentrum in Hannover

Heinrike Horster
Escherstr. 23
30159 Hannover

Telefon: 0511 / 374 34 78
Anmeldeschluss
26.08.2022