Weitere Fortbildungen zur Kinder­schutz­fachkraft ausgeschrieben

17. Februar 2017

Im Oktober und November starten aufgrund der großen Nachfrage nochmals zwei weitere berufsbegleitende Fortbildungen zur Kinderschutzfachkraft in Bad Zwischenahn und Hannover. In vier Folge-Kursen wird Grundwissen vermittelt, über das eine Fachkraft der Jugendhilfe gemäß § 8a SGB VIII verfügen muss.

Vier weitere Aufbau-Module mit Themenstellungen der beratenden Fallkoordination bieten die Möglichkeit zur Vertiefung der Kenntnisse und Zertifizierung. Veranstaltet werden die Qualifizierungsmaßnahmen vom Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend, Familie und Integration in Zusammenarbeit mit den Kinderschutz-Zentren e.V.

Anmeldungen (per Fax oder auf dem Postweg) sind ab sofort möglich! Die Weiterbildung ist pro Kurs auf 25 Personen begrenzt - das Eingangsdatum entscheidet über die Teilnahme.

Alle Informationen, Curricula und Anmeldeformulare finden Sie hier.

zurück

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen