Mindest­standards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlings­unter­künften

Mindeststandards-zum-Schutz-von-geflüchteten-Menschen-in-Flüchtlingsunterkünften_Cover2021 - Das Bundesfamilienministerium und UNICEF haben unter Beteiligung der Partnerorganisationen in einem mehrstufigen Prozess die Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften aktualisiert. Die Mindeststandards dienen als Leitlinien zur Entwicklung, Umsetzung und dem Monitoring von unterkunftsspezifischen Schutzkonzepten. Differenziert nach zentralen Handlungsfeldern zeigen die Mindeststandards einen Weg auf, wie der bedarfsgerechte Schutz von geflüchteten Menschen in Unterkünften für Geflüchtete sichergestellt werden kann.

Annexe zur Umsetzung der Mindeststandards für LSBTI* Geflüchtete, geflüchtete Menschen mit Behinderung und geflüchtete Menschen mit Traumafolgestörungen komplementieren die Mindeststandards.

zurück

Mindeststandards zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften
Berlin, 2021
68 Seiten
Download oder Bestellung über www.bmfsfj.de.

Weitere Informationen unter: www.gewaltschutz-gu.de

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen