Infomaterialien für die Praxis: Schwangerschaft in schwierigen Lebenslagen

27. Juni 2016

zeitbild-medical_LogoMit kostenlosen Patientinnenmagazinen und Materialien für das Praxisteam informiert das neue Zeitbild MEDICAL "Schwangerschaft in schwierigen Lebenslagen" über bestehende Hilfsangebote. Es dient als konkrete Arbeitshilfe für die Beratung schwangerer Frauen in Notlagen. Die Materialien geben Auskünfte darüber, wer eine Schwangerschaftsberatung in Anspruch nehmen kann, wann und wie die Bundesstiftung Mutter und Kind hilft, welche weiteren staatlichen Unterstützungsmöglichkeiten es gibt und wo die Patientinnen eine Beratungsstelle finden.

Die Patientinnenmagazine "Ich bin schwanger!" sind in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch, Russisch, Türkisch sowie in Leichter Sprache erhältlich. Die in den Medienpaketen enthaltenen Infokarten bieten außerdem eine praktische Ergänzung für den Mutterpass.

Neben dem Zeitbild MEDICAL für die Ärzteschaft ist auch eine Ausgabe für Hebammen, Familienhebammen und ihre Klientinnen verfügbar.

Das Zeitbild MEDICAL "Schwangerschaft in schwierigen Lebenslagen" ist in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Mutter und Kind entstanden und wird vom Bundesfamilienministerium gefördert.

zurück

Kostenloser Download aller Materialien unter www.zeitbild.de. Kostenlose Bestellung der Druckversionen unter www.zeitbild-stiftung.de oder per E-Mail an bestellung@zeitbild.de.

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen