Standortprofil Hannover

KKS_Hannover_4-3-08_sMit einer Pressekonferenz am 4. März und einer Fachveranstaltung am 6. März 2008 wurde das Koordinierungszentrum Kinderschutz von Stadt und Region Hannover offiziell eröffnet. In enger Kooperation mit dem Kinderkrankenhaus auf der Bult, an dem auch die Projektkoordination angesiedelt ist, sowie zahlreichen weiteren Kooperationspartnern soll der Schutz von Kindern vor Gewalt, Vernachlässigung und Misshandlung effektiv gestärkt werden.

Altersgruppe

  • 0- bis 3-Jährige
  • 3- bis 6-Jährige

Konzeption Früher Hilfen

  • Sekundärprävention
  • Tertiärprävention

Zielgruppen

  • Familien mit Unterstützungsbedarf
  • Familien mit identifizierten Risikofaktoren
  • Kinder u. ihre Familien nach Kindeswohlgefährdung (Nachsorge)

Kooperationspartner

Gesundheitssystem
  • Geburtskliniken
  • niedergelassene Kinderärztinnen und -ärzte
  • niedergelassene Allgemeinmedizinerinnen und -mediziner
  • Hebammen
  • Familienhebammen
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Kinderkliniken
  • öffentlicher Gesundheitsdienst
  • Rechtsmedizin
  • Medizinische Beratungsstellen Kinderschutz
Bildungssystem
  • Schule (Primarstufe)
  • Förderschulen
Arbeitsverwaltung
  • ARGE
Staatsorgane
  • Polizei
  • (Familien-)Gerichte
  • Staatsanwaltschaft
Jugendhilfe
  • Kita
  • freie Träger der Jugendhilfe
Sonstige
  • Beratungsstellen (Schwangerschaft, sexueller Missbrauch etc.)
  • Familienservicebüros
  • Tagespflegepersonen

Thematische Schwerpunkte

  • Konzeption systemübergreifender Netzwerke
  • Prinzipien nachhaltiger Netzwerke
  • Auf- und Ausbau von Netzwerken
  • Vernetzung Jugendhilfe - Gesundheitswesen
  • Vernetzung in städtischen und / mit ländlichen Gebieten
  • interdisziplinäre Qualifizierung im Kinderschutz

Materialien

  • Risikoeinschätzbögen
  • Meldebögen
  • Ablaufschemata / Prozessbeschreibungen
  • Dokumentationsmaterialien
  • Informationsmaterial
  • Kooperationsvereinbarungen / Leitlinien der Zusammenarbeit

Alle Handreichungen, Arbeitshilfen, Kooperationsvereinbarung, Broschüren für verschiedene Zielgruppen sowie Vorträge von Fachveranstaltungen stehen im Materialienpool für Netzwerke Frühe Hilfen zur Verfügung.

Sonstige Charakteristika

  • Großer Flächenstandort mit unterschiedlichen Strukturen (1,1 Mio. Einwohner, Stadt und Land)
  • Zwei Jugendämter als gleichberechtigte Träger
  • Hauptkooperationspartner: Kinderklinik
  • projektbeteiligt: 5 weitere Jugendämter

Hier finden Sie außerdem aktuelle Dokumentationen der Fortbildungsangebote sowie Präsentationen zum Koordinierungszentrum Kinderschutz Hannover, Berichte, Pressemitteilungen und einige ausgewählte Artikel aus Tages- und Fachpresse:

Dokumentation Fortbildungen

05.09.2018 | Kooperation im Kinderschutz zwischen Jugendhilfe und Erwachsenenpsychiatrie


27.09.2017 | Gefährdungen im Jugendalter - Möglichkeiten und Grenzen des Schutzauftrages nach & 8a SGB VIII


07.11.2016 | Schutz von Kindern und Jugendlichen im Kontext Migration, Zuwanderung und Flucht:


15.07.2015 | Fachtag "Der schmale Grat" - Kinderschutz in Familien mit alkoholabhängigen Eltern:
  • AG 1 (Familien-)Leben mit dem Fetalen Alkoholsyndrom (FAS)
    Dr. med. Andrea Benjamins / Dipl. Psych. Inga Petzold, Sozialpädiatrisches Zentrum Hannover
  • AG 2 Mütter zwischen Abhängigkeit und Erziehungsverantwortung
    Barbara Barthel / Diana Ganguin, Diakonisches Werk Hannover - Fachstelle für Sucht und Suchtprävention
  • AG 3 Hilfe und Schutz -Was brauchen Kinder alkoholkranker Eltern?
    Henning Mielke, NACOA Deutschland
  • AG 4 Interventionsschwellen in der Kinder- und Jugendhilfe
    Andrea Hoppe, Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Hannover, KSD Ricklingen-Mühlenberg / Klaus Borck, Fachbereich Jugend der Region Hannover, Jugendhilfestation Neustadt und Wunstorf

Pressemitteilungen, Infoflyer

Präsentationen

Berichte

zurück

Kontakt

Koordinierungszentrum Kinderschutz Hannover
c/o Kinderkrankenhaus Auf der Bult
Janusz-Korczak-Allee 12
30173 Hannover
Koordinierungszentrum-Kinderschutz@region-hannover.de
www.koordinierungszentren-kinderschutz.de
www.hannover.de

Ansprechpartner & Ansprechpartnerin
Carsten Amme
T (0511) 590 19 28 oder (0511) 16 84 98 42
carsten.amme@hannover-stadt.de
Julia Bernhard
T (0511) 61 62 14 64
julia.bernhard@region-hannover.de

Termine Fachveranstaltungen

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen