Synopse zum Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher

21. Oktober 2015

Am 1. November 2015 tritt das Gesetz zur Verbesserung der Unterbringung, Versorgung und Betreuung ausländischer Kinder und Jugendlicher in Kraft. Für einen ersten Überblick hat das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF) eine Synopse zu den Änderungen erstellt. Sie steht auf www.dijuf.de zum Download zur Verfügung.

zurück

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen