Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Online-Befragung zum Bewusstsein von Fachkräften über Gewalt an Kindern und Jugendlichen

15. Dezember 2014

Für eine Studie im Rahmen einer Masterthesis am Psychologischen Institut der Universität Heidelberg zum Thema "Bewusstsein der Fachkräfte über Gewalt an Kindern und Jugendlichen" werden Teilnehmende gesucht. Die Online-Befragung richtet sich an Kinderärzte und -ärztinnen sowie an pädagogische Fachkräfte aus Krippen, KiTas, Kindergärten, Schulen sowie ambulanter Jugendhilfe. Auch qualifizierte Kindertages- pflegepersonen sind gefragt mitzumachen. Untersucht werden soll, was Fachkräfte darin bestärkt, Gewaltmerkmale bei Kindern/Jugendlichen zu erkennen und dann zu handeln.

Die anonyme Online-Befragung benötigt ca. 30 Minuten und kann jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt weitergeführt werden. Auch ein Abbruch mit gleichzeitiger Löschung aller Daten ist ohne Angabe von Gründen möglich. Die Online-Befragung ist zunächst bis Ende Januar 2015 geplant. Relevante Studienergebnisse sollen anschließend in einer einschlägigen Fachzeitschrift veröffentlicht werden.

zurück

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen