Schwanger­schafts­bera­tung und Frühe Hilfen

Nationales-Zentrum-Frühe-Hilfen_LogoEine Handreichung für Schwangerschaftsberatungsstellen in Netzwerken Früher Hilfen hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. (BAGFW) entwickelt. Die Fachbeiträge aus Praxis und Wissenschaft informieren beispielsweise zu Qualifizierungsbedarfen, rechtlichen Rahmenbedingungen und Schnittstellen der Frühen Hilfen zum Kinderschutz.

So greift das Kapitel "Schwangerschaftsberatung im Kontext Früher Hilfen" unter anderem die Themen "Unterstützungsanliegen und Hilfebedarfe erkennen" sowie "Schutzfaktoren und Wirkmechanismen" auf. Zwölf weitere Beiträge liefern Hintergrundwissen über die frühkindliche Entwicklung und den Bindungsaufbau von Eltern und Kind oder über die Auswirkungen individueller Belastungen auf Schwangerschaft und Geburtsverläufe. Zentrale Gesetzestexte sind im Anhang zusammengefasst.

zurück

Die Handreichung kann unter www.fruehehilfen.de heruntergeladen oder dort als Printversion per bestellt werden.

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen