Ratgeberhandbuch für Jugendliche in Erziehungshilfen

Rechte haben - Recht kriegen

Rechte-haben-Recht-kriegen_Cover2018 - Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter und die Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen hat den gemeinsam herausgegebenen Ratgeber für Jugendliche in Erziehungshilfen komplett überarbeitet. Der Ratgeber gibt in jugendgerechter Sprache einen Überblick über die Rechte von Kindern und Jugendlichen. Welche Rechte haben sie gegenüber den Erwachsenen in ihrem Umfeld? Welche Formen der Unterstützung durch das Jugendamt gibt es und welche Rechte bzw. Spielräume haben junge Menschen hierbei?

In dem Ratgeber geht es um alltägliche Probleme von jungen Menschen, aber auch um die Möglichkeiten von Hilfen zur Erziehung und Beratung durch das Jugendamt. Er richtet sich in erster Linie an Jugendliche, ist aber auch für sozialpädagogische Fachkräfte, Eltern und interessierte Laien eine Fundgrube an Informationen und kann als Grundlage für die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften in den Erziehungshilfen hilfreich sein. Ein ausführliches Verzeichnis mit Kontaktadressen zu (Online-)Beratungsstellen rundet den Ratgeber ab.

zurück

Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter und die Internationale Gesellschaft (Hrsg.):
Rechte haben - Recht kriegen. Ein Ratgeberhandbuch für Jugendliche in Erziehungshilfen
Beltz Juventa, 2018
209 Seiten
8,95 Euro

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen