Kinderschutz-Zentrum Hannover legt Jahresbericht 2019 vor

5. Mai 2020

Kinderschutz-Zentrum-Hannover_Jahresbericht-2020_CoverDas Kinderschutz-Zentrum Hannover hat seinen Jahresbericht 2019 vorgelegt. Der Bericht gibt einen Einblick in die Tätigkeit des letzten Jahres und zeigt die Angebote und Schwerpunkte des Kinderschutz-Zentrums auf.

So wurde beispielsweise in Kooperation mit drei Frauenhäusern in Stadt und Region Hannover das Hilfsangebot weiter ausgebaut: Kinder, die mit ihren Müttern in diesen Einrichtungen Schutz vor nicht selten täglicher Gewalt suchen mussten, konnten in einer Stabilisierungsgruppe das Erlebte verarbeiten. Außerdem wurde mit einem traumapädagogischen Beratungsangebot für Kinder und ihre Eltern die pädagogische Arbeit für besonders belastete Kinder erweitert.

In der vom Land Niedersachsen geförderten Fortbildungsoffensive 2019 für Fachkräfte der öffentlichen und freien Jugendhilfe ging es diesmal vorrangig um den Zu- und Umgang zu und mit Vernachlässigungsfamilien. An der Veranstaltungsreihe haben 220 Fachkräfte aus ganz Niedersachsen teilgenommen.

zurück

Der Bericht mit Daten und Zahlen steht auf der Website des Kinderschutz-Zentrum Hannover als Download zur Verfügung.

Quelle: Kinderschutz-Zentrum Hannover, 22.04.2020

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen