Doktorspiele oder sexueller Übergriff? - kindliche Sexualität im Spannungsfeld

Sexuelle Handlungen unter Kindern verunsichern Eltern und pädagogische Fachkräfte. Gehören die Handlungen zu der sexuellen Entwicklung von Kindern oder sind es sexuelle Übergriffe, die ein Einschreiten notwendig machen?

Die Fortbildung vermittelt neben Grundwissen zu kindlicher Sexualität Handlungsleitlinien, um im Fall eines sexuellen Übergriffes angemessen reagieren zu können.

Datum 08.03.2019
Ort Osnabrück
Kosten 45 Euro (inkl. Getränke)
Kontakt Kinderschutz-Zentrum Osnabrück
Goethering 5
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 / 33 03 60 11
E-Mail: info@kinderschutzbund-osnabrueck.de
Programm/Anmeldung Fortbildungsprogramm Frühjahr 2019

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen