Fachtag Frühe Hilfen: Familien im Wandel – Frühe Hilfen gestalten Zugänge

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bezüglich des COVID-19 wird der Fachtag vorerst abgesagt. Informationen zu einem neuen Termin folgen.

Auch in 2020 laden das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie und das Sozialministerium nach Hannover zu einem Fachtag Frühe Hilfen. Er richtet sich an Netzwerkkoordinierende, Mitarbeitende öffentlicher und freier Träger und weitere Fachkräfte der Jugend-, Gesundheits- und Sozialhilfe sowie aus dem Bereich der Schwangerschafts(konflikt)beratung in Niedersachsen, die niedrigschwellige Unterstützungsleistungen für Familien im Bereich der Frühen Hilfen erbringen.

Familiensysteme haben durch die Jahrzehnte immer wieder einen Wandel durchlaufen. Nicht nur die Familienformen sind bunter geworden sondern auch die gesellschaftlichen Anforderungen haben sich gewandelt. Familien sind heute einer Vielzahl von neuen Herausforderungen ausgesetzt, deren Meisterung eine schwere Aufgabe darstellen kann, wenn weitere Belastungsfaktoren das Familiensystem bestimmen.

Die Frühen Hilfen setzen dort an, wo niedrigschwellige Hilfe gebraucht wird und begleiten Familien insbesondere in belasteten Lebenslagen. Um die Zugangswege zu erleichtern, sollten Angebote bedarfsorientiert konzipiert sein. Doch trotz der breiten Angebotspalette, der Ideen und des Engagements gelingt es teilweise nur bedingt, bestimmte Familiengruppen zu erreichen und den Zugang zu den Angeboten der Frühen Hilfen niedrigschwellig zu gestalten.

Der Fachtag will dazu beitragen, das Wissensspektrum über die Belange und Bedarfe unterschiedlicher Familiensysteme zu erweitern sowie die Teilnehmenden für den Umgang mit den Herausforderungen in der Arbeit mit diesen Familien zu sensibilisieren. Die Workshops am Nachmittag werden unterschiedliche Familiensysteme beleuchten, wissenschaftliche Erkenntnisse vertiefen und Beispiele erfolgreicher Zugangswege aufzeigen.

Dieser Fachtag wird vom Nds. Landesamt für Soziales, Jugend und Familie als Fortbildungs- bzw. Weiterbildungsveranstaltung im Sinne der Ziffer 3.2 S. 2 der Richtlinie für die Anerkennung von Schwangerschaftskonfliktberatungsstellen anerkannt.

Programm

Datum 20.04.2020, 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort Hannover
Anmeldeschluss 01.04.2020
Kosten 40,00 Euro (inkl. Tagungsgetränke und ein Mittagsimbiss)
Programm/Anmeldung www.fobionline.jh.niedersachsen.de
Veranstaltungsort Akademie des Sports, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen