Bindungsorientierte Frühprävention im Kontext Kinderschutz

Die Bindungstheorie gilt heute als eine der am besten untersuchten entwicklungspsychologischen Theorien. Eine sichere emotionale Bindung von Kindern an ihre Eltern wird als bedeutender Schutzfaktor in der kindlichen Entwicklung identifiziert. In den Frühen Hilfen und in der Jugendhilfe treten in Familien nicht selten Bindungsmuster auf, die zu schwierigen kindlichen Verhaltensmustern führen und sich generationsübergreifend fortsetzen.

Auf dem Fachtag soll bindungstheoretisches Wissen vermittelt und dessen praktische Anwendung in professionelle pädagogisch-therapeutische Kontexte gesetzt werden.

Datum 26.02.2020, 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Ort Osnabrück
Anmeldeschluss 19.02.2020
Kosten 75 Euro, inklusive Pausenverpflegung und Mittagessen
Kontakt Kinderschutzbund Osnabrück e.V.
Goethering 5
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 / 330 36-0
E-Mail: info@kinderschutzbund-osnabrueck.de
Internet: www.kinderschutzbund-osnabrueck.de
Programm/Anmeldung Flyer + Anmeldeformular
Veranstaltungsort Katholische Familienbildungsstätte
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen