Sexualisierte Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen - Fachliches Handeln stärken!

Die BAG der Kinderschutz-Zentren e.V. veranstaltet ihre 3. Jahrestagung zum Thema Sexuelle Gewalt - In diesem Jahr unter dem Motto "Sexualisierte Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen - Fachliches Handeln stärken!". Kooperationspartner ist das Kinderschutz-Zentrum Hannover.

Sexualität ist eine lebenslange Entwicklungsaufgabe und kann nicht für jede Altersspanne aus dem Blickwinkel der Erwachsenenwelt betrachtet und gedeutet werden. Einerseits sollen Kinder und Jugendliche einen entspannten und selbstbewussten Umgang mit ihrem Körper entwickeln, andererseits wird etwa der Begriff der kindlichen Sexualität häufig vorschnell und pauschal in eine direkte Verbindung mit sexuellem Missbrauch gebracht. Immer noch herrscht eine große Verunsicherung bei Eltern und Fachkräften und es fällt ihnen oftmals schwer, die große Bandbreite von sexualisierten Verhaltensweisen in verschiedenen Situationen einzuschätzen und angemessen darauf zu reagieren.

Mit Vorträgen, Foren und Workshops will der Fachkongress ein Grundverständnis für sexualisierte Grenzverletzungen vermitteln, Differenzierungen aufzeigen und Leitlinien fachlichen Handelns entwickeln zu Fragen wie: Was ist zu welchem Zeitpunkt ein "normales" Verhalten? Wo werden Grenzen gezogen? Und was ist zu tun, wenn diese Grenzen verletzt wurden?

Der Fachkongress richtet sich bundesweit an alle Fach- und Leitungskräfte der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfe, juristischer Handlungsfelder, in medizinisch-therapeutischen Einrichtungen und in der Kindertagesbetreuung sowie weiteren für den Kinderschutz wichtigen Arbeitsfeldern.

Der Kongress wird vom Bundesfamilienministerium gefördert.

Datum 26.03.2020, 9:30 Uhr bis 27.03.2020, 14:00 Uhr
Ort Hannover
Kosten 185,00 Euro / 35,00 Euro für Studierende
zzgl. 20,00 Euro Getränkepauschale
Kontakt Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V.
Bonner Straße 145
50968 Köln
Telefon: 0221 / 56 97 53
E-Mail: die@kinderschutz-zentren.org
Programm/Anmeldung www.kinderschutz-zentren.org
Veranstaltungsort HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1–3, 30175 Hannover

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen