Brennpunkt Kinderschutz – Praxisworkshop für den Berufseinstieg im Jugendamt

Dieser Workshop will anhand von vielen Beispielen aus der Jugendamtspraxis den qualifizierten Umgang mit dem Thema Kindeswohlgefährdung beleuchten und Praxistools für eine fundierte Gefährdungseinschätzung im Arbeitsfeld Jugendamt aufzeigen.

Im Mittelpunkt des Workshops stehen dabei die folgenden Praxisinhalte: Rechtliche Grundlagen im Kinderschutz, Möglichkeiten und Verfahren einer qualifizierten Gefährdungseinschätzung, Entwicklung von Hilfe- und Schutzplänen, Chancen und Schwierigkeiten in der institutionellen Zusammenarbeit, Gesprächsführung mit Eltern und Kindern, Selbstfürsorge und Burnout-Prävention.

Der Workshop der BAG Kinderschutz-Zentren für Berufseinsteigerinnen und -einsteiger im Arbeitsfeld Jugendamt/ASD wechselt zwischen kurzen Impulsvorträgen und der Arbeit mit unterschiedlichen Fallvignetten aus der Kinderschutzarbeit. Dabei können auch einzelne Fälle der Teilnehmenden kollegial beraten werden.

Datum 08.06.2020 bis 09.06.2020
Ort Köln
Kosten 275,00 Euro plus 15,00 Euro Getränkepauschale
Kontakt Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren e.V.
Bonner Straße 145
50968 Köln
Telefon: 0221 / 56 97 53
E-Mail: die@kinderschutz-zentren.org
Programm/Anmeldung www.kinderschutz-zentren.org
Veranstaltungsort Veranstaltungsräume der Kinderschutz-Zentren, Bonner Straße 147a, Köln

zurück

Link zur Website des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
Familien in Niedersachsen