Weiter zum Inhalt

Hilfemöglichkeiten: Kostenlose (Info-)Materialien

Im Juni 2019 startete die Öffentlichkeits- und Sensibilisierungsoffensive "Kinderschutz geht alle an!". Sie soll Kinder und Erwachsene auf Beratungs- und Hilfemöglichkeiten sowie die ziel­gruppen­gerechten Informationen auf dem Kinderschutzportal www.kinderschutz-niedersachsen.de hin­weisen, beispielsweise mit Infokarten für Kinder/Jugendliche sowie für Eltern und andere Bezugs­personen von Kindern.

Für Schulen, Kitas, Familienbüros, Arztpraxen, Kliniken und andere Einrichtungen können diese und weitere Materialien, ebenso wie die kleinen Flyer zum Kinderschutzportal, zum Auslegen kostenfrei über das Niedersächsische Sozialministerium bestellt werden. Ansprechpartnerin ist Ingrid Wahner-Liesecke.

Video für Kinder und Jugendliche: Hier findest du Hilfe!

Neben den Materialen zum Auslegen zeigt jetzt auch ein Video Kindern und Jugendlichen Unterstützungsmöglichkeiten auf. Das Video ist in den sozialen Medien zu sehen und kann von den vom Land geförderten Einrichtungen kostenfrei genutzt werden. Es steht mit und ohne Gebärdensprache auf dem Youtube-Kanal des Sozialministeriums zur Verfügung.