Weiter zum Inhalt

Adressdatenbank Kinder­schutz­einrichtungen

Hier finden Sie Kontaktadressen, Anlauf- und Beratungsstellen in Niedersachsen, die helfen, wenn Kinder und Jugendliche in akuter Gefahr sind – rund 200 Kinderschutzeinrichtungen und deren Angebote. Auch in Coronazeiten sind die Einrichtungen und Beratungsstellen für Fachkräfte, Eltern und Kinder zu erreichen, bis auf Weiteres überwiegend telefonisch oder online, gegebenenfalls mit geänderten Beratungszeiten. Bitte nutzen Sie die gelisteten Kontaktmöglichkeiten (Telefon, E-Mail, Website mit aktuellen Hinweisen).


203 Einrichtungen gesamt.
Einrichtung
Ort
Kategorie(n)

Covid-19 und Kinderschutz-Angebote

In Folge der aktuellen Entwicklung zur Eindämmung des Corona-Virus müssen viele Beratungsstellen ihr Beratungs­angebot verändern. Sie sind dennoch für Fach­kräfte, Eltern und Kinder zu er­reichen! Beratun­gen finden in begrenzter Form und unter Einhal­tung der Sicher­heits-Auflagen, aber auch tele­fonisch oder online statt, gege­benen­falls mit Änderungen der Beratungs­zeiten. In unserer Adress­daten­bank sind über 200 Kinder­schutz-Einrich­tungen in Nieder­sachsen gelistet. Leider können wir die geän­derten Öffnungs- und Beratungs­zeiten nicht alle über­prüfen. Bitte erkundigen Sie sich bei Beratungs­bedarf und bei Kinder­schutz-Notfällen über die hier gelis­teten Kontakt­möglich­keiten (Telefon, E-Mail, Website mit aktuellen Hinweisen) direkt bei der Einrichtung. Vielen Dank!