Weiter zum Inhalt

Familien- und Erziehungsberatungsstelle Burgdorf

Region Hannover
Spittaplatz 5
31303 Burgdorf

Öffnungszeiten
Anmeldung
Montag bis Donnerstag 9.00 bis 16.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Offene Sprechstunden, auf Wunsch auch anonym
Montag 9.00 bis 10.00 Uhr
Mittwoch 17.00 bis 18.00 Uhr

Drei Familien- und Erziehungsberatungs­stellen der Region Hannover bieten ein besonderes kostenfreies Beratungsangebot für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern. "Frühe Beratung" ist eine Leistung für Eltern zur Prävention von früh einsetzenden Beziehungs- und Entwick­lungs­störungen, beispiels­weise bei Schlaf- oder Fütterstörungen.

Frühe Beratung kann von Eltern direkt in Anspruch genommen werden. Das Angebot kann aber auch über die Sozialen Dienste, Ärztinnen und Ärzte, Hebammen, Kinder­tages­einrichtungen oder Tages­pflege­personen vermittelt werden. Die Anmeldung ist nur durch die Sorge­berechtigten möglich. Es wird ein erster Beratungs­termin vereinbart, zu dem die Eltern mit ihrem Säugling/Kleinkind eingeladen werden. Die Dauer des Beratungs­zeitraums sowie die Anzahl der Termine wird durch Absprache mit den Rat­suchenden geregelt.

Covid-19 und Kinderschutz-Angebote

In Folge der aktuellen Entwicklung zur Eindämmung des Corona-Virus müssen viele Beratungsstellen ihr Beratungs­angebot verändern. Sie sind dennoch für Fach­kräfte, Eltern und Kinder zu er­reichen! Beratun­gen finden in begrenzter Form und unter Einhal­tung der Sicher­heits-Auflagen, aber auch tele­fonisch oder online statt, gege­benen­falls mit Änderungen der Beratungs­zeiten. In unserer Adress­daten­bank sind über 200 Kinder­schutz-Einrich­tungen in Nieder­sachsen gelistet. Leider können wir die geän­derten Öffnungs- und Beratungs­zeiten nicht alle über­prüfen. Bitte erkundigen Sie sich bei Beratungs­bedarf und bei Kinder­schutz-Notfällen über die hier gelis­teten Kontakt­möglich­keiten (Telefon, E-Mail, Website mit aktuellen Hinweisen) direkt bei der Einrichtung. Vielen Dank!